Oury Jalloh – Vortrag und Gedenken

Veranstaltung anlässlich des 15. Todestags von Oury Jalloh am 7. Januar 2005

am 15. Januar 2020
um 18 Uhr
AStA-Seminarraum, Emil-Figge-Straße 50
TU Dortmund

Am 7. Januar 2005 wurde Oury Jalloh von Polizeibeamten rechtswidrig in Gewahrsam genommen, körperlich misshandelt und verbrannt. Polizei, Justiz und Politik verweigern die Aufklärung und erklären offiziell, dass Oury Jalloh sich selbst angezündet habe!

Gegen diese Lügen gab es von Anfang an Widerstand. Seit nunmehr 15 Jahren erbringt die Initiative in Gedenken an Oury Jalloh Fakten und Beweise, die belegen, dass Oury sich nicht selbst angezündet haben kann. Diese Aufklärungsarbeit wird von staatlichen Behörden bis hin zur Bundesanwaltschaft boykottiert und seitens der sachsen-anhaltinischen Polizei und Justiz mit massiver Repression überzogen. Continue reading Oury Jalloh – Vortrag und Gedenken